Geschichte

Mai 1956 Der Spielmannszug Blau-Weiss Herste 1956 e.V. wird von
Hans Florenz, Stephan Maßmann und Ferdinand Sievers
im Herster Schützenhaus gegründet
1988 Mitglied im Verband der musiktreibenden Vereine der Stadt Bad Driburg
1990 Eintritt in die Kreisvereinigung der Spielmannszüge des Kreises Höxter e.V.
30.09.1993 Eintragung ins Vereinsregister Brakel unter der Nummer 342 als
eigenständiger Verein

Highlights

1985 Tagesfahrt zum ZDF (Besichtigung des Fernsehsenders)
1986 Ausrichter des Stadtmusikfestes der Großgemeinde Bad Driburg
1993 erstmalige Teilnahme am Kreiswettstreit
(unser damalige Stabführer Andreas Ridder belegte in seiner Klasse den ersten Platz)
1994 aktive Teilnahme am Europaschützenfest in Medebach
1997 Aussrichter des Kreiswettstreites der Spielmannszüge im Kreis Höxter
1999 Tagesfahrt zum ZDF Fernsehgarten und Besichtigung des Flughafens Frankfurt
2001 Ausrichter des 30-jährigen Jubiläums der Spielmannszug-Kreisvereinigung Höxter
2002 aktive Teilnahme am Bundesschützenfest in Delbrück
2003 Aussrichter des Kreiswettstreites der Spielmannszüge im Kreis Höxter
2006 Aussrichter des Kreiswettstreites der Spielmannszüge im Kreis Höxter