News


2014 2013 2012 Archiv


News 2012




Ehrungen 2012 für langjährige Vereinstreue
 
Während der ordentlichen Generalversammlung des Spielmannszug Blau Weiss Herste 1956 e.V.
konnte der erste Vorsitzende Thomas Peine verdiente Mitglieder für ihre langjährige Vereinstreue
auszeichnen. Der langjährige Vorsitzende und aktuelle Tambourmajor Winfried Fornefeld erhielt
eine Auszeichnung und Urkunde für seine 40-jährige aktive Mitgliedschaft. Für diese 40-jährige aktive Zeit im Spielmannszug erhielt Winfried Fornefeld zusätzlich die
Ehrennadel in Gold mit Jahreszahl der Spielmannszug Kreisvereinigung des Kreises Höxter verliehen.
Diese ist die höchste Auszeichnung, die von der Kreisvereinigung der Spielmannszüge
je an ein Mitglied unseres Vereins verliehen wurde.
Für 50-jährige Mitgliedschaft im Spielmannszug Blau Weiss Herste 1956 e.V. wurde Andreas Rokus
ebenfalls eine Auszeichnung und eine Urkunde überreicht.
Andreas Rokus hat in den Anfangsjahren des Vereins lange Zeit die Ausbildung der Trommler
durchgeführt. Leider ist er nicht mehr aktiv dabei, steht den Herster Spielleuten aber
immer gern mit Rat und Tat zur Seite.
Die Ehrungen für die Mitglieder Christina Fornefeld für 15 Jahre, sowie für Willi Rehermann
und Willi Reineke für 40 Jahre treue Mitgliedschaft werden zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt.
 
Die geehrten Mitglieder des Spielmannszug Blau Weiss Herste 1956 e.V.
Andreas Rokus (50 Jahre) (2. von links) und Winfried Fornefeld (40 Jahre) (3. von links)
mit dem Vorsitzenden Thomas Peine (links) und dem Ehrenvorsitzenden Leo Preik (rechts).


Übungsbeteiligung im Jahr 2012
 
Während der ordentlichen Generalversammlung des Spielmannszug Blau Weiss Herste 1956 e.V.
konnte der erste Vorsitzende Thomas Peine zahlreiche Mitglieder für überzeugende
und engagierte Leistungen bei den Übungsabenden auszeichnen. Hierbei fällt besonders positiv auf,
dass unsere jüngsten Mitglieder zu den fleißigsten Übungsteilnehmern zählen.
Hier kann man sich nur wünschen das alle so weitermachen und ganz viele „alte“ Mitglieder
sich ein Beispiel an unseren „jüngsten“ nehmen.
Im einzelnen wurden folgende Mitglieder mit einem Wanderorden ausgezeichnet:
Hendrik Rasche und Michael Rasche (beide 28 von 29 Üben),
Lukas Krawinkel (28 von 29 Üben), Christina Krawinkel (26 von 29 Üben)
und Jörg Krawinkel (25 von 29 Üben).
Die Ausgezeichneten dürfen den Orden im Jahr 2013 tragen.
Zum Ende des Jahres wird der Ordern wieder eingesammelt und erneut vergeben.
Wer den Orden in drei aufeinanderfolgenden Jahren erhält, darf ihn behalten.
Diese Kunststück ist in diesem Jahr Lukas und Jörg Krawinkel gelungen.
 
Die fleißigsten Mitglieder des Spielmannszug Blau Weiss Herste 1956 e.V.
von links nach rechts:
Christina Krawinkel, Jörg Krawinkel, Hendrik Rasche, Michael Rasche und Lukas Krawinkel.